Praktikant zur Digitalisierung von Prozessen und Systemen im Personalwesen (m/w/d)

  • Meckenbeuren-Liebenau
  • Personal und Innovation
  • Stiftung Liebenau
  • Start
    01.06.2024
  • Vollzeit
    39 Stunden/ Woche
  • Befristeter Vertrag
    6 Monate

Einleitung

Reinschnuppern?
Und sehen was dir liegt.

Ein Praktikum ist die einfachste Möglichkeit, ein Berufsbild besser kennenzulernen. Du blickst für einen Tag, mehrere Tage  oder auch Wochen hinter die Kulissen eines Berufes und lernst so Inhalte und Arbeitsalltag kennen.

Deine Aufgaben

  • Unterstützung bei der Identifikation von Digitalisierungspotential in der Personalabteilung
  • Erstellen von Konzepten zur Prozessautomatisierung in SAP HCM
  • Unterstützung bei der Konzeption von Kennzahlen im strategischen Reporting
  • Mitarbeit in diversen Projekten im Personalwesen
  • Mitarbeit im Projekt S/4- Migration

Dein Profil

  • Eingeschriebener Studierender (m/w/d) im Bereich Wirtschaftsinformatik, BWL oder Personal
  • Hohe IT-Affinität und Spaß an Projektarbeit
  • Strukturierte, Gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Empathie
  • Erfahrungen im Prozess- und Projektmanagement 
  • Kenntnisse in SAP HCM von Vorteil

Unser Angebot an Dich

  Arbeiten in einem starken, zuverlässigen und hilfsbereiten Team

  Eine strukturierte Einarbeitung mit klaren Ansprechpersonen

  Geregelte Arbeitszeiten, sodass Beruf und Freizeit miteinander vereinbar sind

 

 

 

Kontakt

Inhaltliche Fragen zur Stelle

Nicole Syré 
Personalleitung
+ 49 7542 10-1300
Einsatzort: Siggenweilerstraße 11 | 88074​ Meckenbeuren

 

Allgemeine Fragen zum Bewerbungsablauf

Stiftung Liebenau Bewerbungsteam
Siggenweilerstraße 11 | 88074 Meckenbeuren
+49 7542 10-1302
bewerbung@jobs.stiftung-liebenau.de

Web-ID: 2024-0131